Mitarbeiterberatung - Ralph Bruder

Externe Mitarbeiterberatung

Eine externe Mitarbeiterberatung (EAP – Employee Assistance Program) ist eine Leistung , die von allen Mitarbeitern des betreuten Unternehmens und deren Familienangehörigen Rund um die Uhr, und vertraulich in Anspruch genommen werden kann. Das grundlegende Ziel des Mitarbeiterunterstützungsprogramms besteht in der Entlastung der Mitarbeiter und der langfristigen Erhaltung ihrer  Gesundheit und Leistung am Arbeitsplatz. Eine externe Mitarbeiterberatung
ist eine erweiterte Arbeitgeberleistung, welche extern eingekauft wird. In Deutschland ist das Modell noch nicht sehr bekannt! In den USA ist es in den Unternehmensalltag integriert.  Die Mitarbeiterberatung bietet folgende Vorteile:

  1. Steigende Mitarbeiterbindung
  2. Weniger Fehlzeiten und damit verbunden weniger Ausfallkosten (Bertelsmann Stiftung 2015 )
  3. Höhere Produktivität
  4. geringere Unfallzahlen (www.personalpraxis24.de)

Eine Mitarbeiterberatung dient dazu Mitarbeiter bei beruflichen und privaten Problemen qualifiziert zu beraten.

Wichtige Bereiche sind hier:

  • Beratung bei psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
  • Suchtberatung
  • Konfliktberatung
  • Beratung bei organisatorischen Problemen (z. B. Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen)
  • Work-life-balance